Herzlich Willkommen
beim TGV

Straßenfest wurde zur gemütlichen Kelter-Hocketse

Freitagmorgen kurz nach acht Uhr: Der Eiswagen sagt seine Teilnahme wegen der schlechten Wetterprognose und Unwetterwarnungen ab. Danach folgen schnell weitere Absagen der geplanten Food Trucks für das Winzerhäuser Straßenfest. Der Festausschuss tritt sofort zu einer Krisensitzung zusammen. Die Entscheidung fällt: Das Fest soll trotzdem stattfinden – nur anders als geplant.
 
In einer konzertierten Aktion und intensiven Telefonaktion mit allen Beteiligten (Stadt Großbottwar, Getränkelieferant Apfelbach, Bottwartaler Winzer, DRK, Security-Firma, Containerdienst, usw.) wird das Winzerhäuser Straßenfest innerhalb von drei Stunden zur kleineren Winzerhäuser Kelter-Hocketse umorganisiert. Über diese Entscheidung wurde sofort auf allen Kanälen informiert (Facebook, Instagram, Webseiten der Stadt Großbottwar und des TGV, bei den Landfrauen und per Mundpropaganda). So konnte die Eröffnungsfeier am Samstag wie geplant stattfinden.
 
Eröffnungsfeier am Samstag: 
Den Auftakt machte der Männerchor des TGV mit stimmungsvollen Liedern. Danach begrüßte Frieder Link die Gäste und Ehrengäste offiziell. Die Dancing Queens sorgten mit einer mitreißenden Tanzaufführung für gute Laune. Gerhard Preiser hieß anschließend die Gäste willkommen. Die LineDance-Gruppe, unter der Leitung von Monika Maier, unterhielt die Gäste mit einer Aufführung. Der offizielle “Weinanstich” durch Ralf Zimmermann bildete den Abschluss der Eröffnungsfeier.
 
Samstagabend: Hocketse mit Essen und Trinken
Nach der Eröffnung gab es eine gemütliche Hocketse. Der Foodtruck Efendi Grill sorgte für das leibliche Wohl, die Landfrauen stellten Kartoffelsalat bereit und Frau Rupp vom Hofladen hatte kurzfristig Frikadellen für das “kleine” Fest hergestellt. Großen Anklang fand der Rio Sprizz (Sekt mit Aperol), der auch künftig bei den Festen angeboten wird.
 
Sonntag: Kinderprogramm und Kaffee und Kuchen
Auch am Sonntag ging es ab 11 Uhr in der Kelter weiter. Ein buntes Kinderprogramm sorgte für Spaß und Abwechslung für die kleinen Gäste. Eltern und Großeltern konnten sich ab 14 Uhr bei Kaffee, Kuchen und Eiskaffee entspannen und den Nachmittag in geselliger Runde ausklingen lassen.
 
Landfrauen-Kuchen am Sonntag
Die Landfrauen Winzerhausen passten ihr Angebot ebenfalls an die Wetterbedingungen an und backten am Sonntag ihren Backhauskuchen und Fleischkäsbrötchen. Das Angebot wurde in der Kelter verkauft.
 
Dankeschön!
Wir danken allen Beteiligten, die die kurzfristigen Änderungen möglich gemacht haben. Ebenso danken wir unseren Besuchern, die uns durchgehend Komplimente für unsere Flexibilität gemacht haben und uns damit in unserer Entscheidung bestätigt haben. Wir freuen uns auf nächstes Jahr – mit hoffentlich gutem Wetter.
 
Euer Festausschuss

Selbstverteidigungskurs für Teens

Coole Neuigkeiten beim TGV! Lernt, euch richtig zu schützen – nicht nur offline, sondern auch online! Unser erster Selbstverteidigungskurs startet am 20. Juni. Für Kids von 10-14 Jahren. Mit Spaß und Sicherheit! Ein Kurs für junge Erwachsene startet im September. Anmeldung unter info@nulltgv-winzerhausen.de ist ab sofort möglich.

Informationen zu Terminen

Bericht zur Mitgliederversammlung 2024

Die Mitgliederversammlung fand am Freitag, den 22. März statt. Einen Bericht finden Sie hier hier.

Terminkalender

Unsere öffentlichen Veranstaltungen und Termine sind übersichtlich und stets aktuell in unserem Terminkalender zu finden. Sie finden den Kalender im Menü über “Verein – Termine” oder direkt hier.

Aktuelle Sportangebote

Über die aktuellen Termine informieren wir im Mitteilungsblatt der Stadt Großbottwar und hier auf der TGV-Webseite unter den Rubriken Sport und Gesundheit.